Olaf Scholz, Karl Lauterbach und weitere Geimpfte jedoch ohne Wahrheitsgefühl: "Es wird keine Impfpflicht geben!"

Zur Impfpflicht Impfzwang 2020/21, eine groteske Farce, die nur noch Humor lösen kan.

 

CDU Jens Spuk nee Spahn früherer Gesundheitsverdiener: Ich gebe Ihnen mein Wort, es wird keine Impfpflicht geben. Hören sie endlich auf anderes zu behaupten.

 

BMG Bundes Ministerium für Geschwätz nee Krankheit, Webseite: Wird es eine Impfpflicht geben? NEIN Es wird keine Impfpflicht geben.

 

CDU Kanzlerin Sprecher Seibertle: Niemand wird in der BRD gegen seinen Willen geimpft. Und auch dieses Gerede. diejenigen die sich nicht impfen lassen, aus welchen Gründen auch immer, ihre Grundrechte verlieren, ist genauso großer Unsinn, es ist eine absurde und böswillige Behauptung.

 

CDU Angela Makel: Es wird keine Impfpflicht geben. Wir wollen keine Impfpflicht einführen.

 

SPD Fraktionschef Roff Mützenmacher, nee Mützemich: Wir wollen keine Impfpflicht!1

 

CDU Armer Laschet: Impfpflicht halte ich für falsch!

 

Grüner Blaubock: Eine Impfpflicht in Deutschland ist nicht möglich!

 

FDP Chef Lügner: Impfpflicht? Nein!

 

Politischer Berichterstatter bei Lanz, Michael Bröcker: Ich halte es für zutiefst falsch!

 

CDU Kanzders(?) Oluf Schnulz: noch im September 2021 gegen eine Impfpflicht, wir wollen keine Debatte darüber führen (alles darüber im Netz wurde mittlerweile gelöscht!)

 

Zu unserem Kind CDU Karl Unlauterbachle spsch: Eine Impfpflicht spsch wird es aus politischen spsch wegen AFD und Epidemoloigoischen (spsch ohne Logik!) wegen Herdenimmunitäts (?) Gründen nicht geben. (bei Meine Britt ILLner)

Karl Lauterbach 14.07.2021 RTL podcast und Stern

Nachdem Frankreich und Griechenland die Corona-Impfung für Beschäftige in Gesundheitsberufen verpflichtend machen, erreicht die Debatte auch Deutschland. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach lehnt Zwangsimpfungen im Podcast "heute wichtig" deutlich ab. Im Gespräch mit Moderator Michel Abdollahi sagt er: "Eine Impfpflicht haben wir nicht nötig."

https://www.rtl.de/cms/im-podcast-heute-wichtig-karl-lauterbach-eine-impfpflicht-haben-wir-nicht-noetig-4795552.html

Kein Zwang 

Lauterbach warnt vor einem entsprechenden Gesetz: "Wir haben versprochen, dass wir nicht mit Zwang arbeiten. Wenn wir das jetzt machen würden, würden wir ein ganz klares Signal geben, dass wir in andere Bereiche auch die Impfpflicht bringen würden", sagt der Experte. Eine Impfpflicht sei auch deshalb nicht zielführend, "weil unser Pflegepersonal und unsere Ärztinnen und Ärzte zum weitesten Teil bereits geimpft sind".  

https://www.stern.de/politik/heutewichtig/-heute-wichtig---karl-lauterbach---eine-impfpflicht-haben-wir-nicht-noetig--30614446.html


Olaf Scholz, 06.12.2021

Der neue deutsche Bundeskanzler hat ein bemerkenswertes Interview gegeben, in dem er sich zur Corona-Krise und zum Zustand des Landes äussert. «Deutschland ist nicht gespalten!», hält Olaf Scholz im Gespräch mit der «Bild am Sonntag» trotzig fest. So weit, so gut. Tatsächlich hat man immer mal wieder den Eindruck, dass die Medien mit dem Begriff «Spaltung» übertreiben und die Elastizität der Gesellschaft viel grösser ist.

Hinweise darauf, dass es um den Zusammenhalt der Deutschen nicht zum Besten steht, gibt aber Olaf Scholz selbst. Die Überschrift des Interviews lautet: «Ich bin auch der Kanzler der Ungeimpften». In einer normalen Zeit wäre diese Aussage keines Titels würdig: Natürlich ist Olaf Scholz der Kanzler der Ungeimpften und der Geimpften, der Alten und der Jungen, der Rollschuhfahrerinnen und der Halbschuhträger. Dass der neue Kanzler glaubt, dies betonen zu müssen, legt den Verdacht nahe, dass die Aussage vielleicht doch nicht so selbstverständlich ist.

https://www.nzz.ch/meinung/olaf-scholz-versucht-gar-nicht-erst-impfunwillige-zu-ueberzeugen-er-verlaesst-sich-auf-ihren-obrigkeitsglauben-ld.1660039

>>> siehe oben alle weiteren Aussgaen OS gegen Impfpflicht sind im Netz geslöscht, soviel zur Pressefreiheit soviel zu Chinas Pressezensur.

 

 

 

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält eine kopierbare Trackback-URI, um manuell ein Ping- und Trackback zu diesem Eintrag für ältere Blogsysteme zu generieren; zB (immer noch valide) über das zur Verfügung gestellte Eintragsfeld des serendipity_event_trackback Plugins. Serendipity und andere Blogsysteme erkennen die Trackback-URL heutzutage aber automatisch anhand der Artikel-URL. Die Trackback-URI für ihren Link des Sender-Eintrages lautet daher wie folgt: »https://johnberg.de/archives/35-Olaf-Scholz,-Karl-Lauterbach-und-weitere-Geimpfte-jedoch-ohne-Wahrheitsgefuehl-Es-wird-keine-Impfpflicht-geben!.html«

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor *wort*. Unterstriche für Unterstreichen _wort_. Anderenfalls \_.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.